GmbH

Schießstände

Since 1972

1959 gründete Albert Isenberg in Hattingen ein Waffenhandelsgeschäft. 1972 wurde der Schießstand gegründet und bis 2018 von Klaus-Dieter Isenberg geführt. Nun übernimmt in dritter Generation Björn Isenberg die Leitung des Unternehmens und führt ebenfalls in dritter Generation das Büchsenmacher Handwerk in Hattingen weiter

Björn Isenberg verfügt über hohe Sachkenntnis im sportlichen sowie den jagdichen Bereichen.

Sie finden uns am Isenberger Weg in 45529 Hattingen

Isenberger Str. Kreuzung Isenberger Weg

Natur - Outdoor Schießstand

Zwischen Essen und Hattingen/Ruhr liegt, direkt unterhalb der Isenburg und inmitten eines dichten Waldgebietes, die Schießstände der Isenberg GmbH.

Die Isenburg

Gastraum mit Verkaufsbereich

Öffentlicher Mehrdistanzstand

Die Kurzwaffenstände

Nach den umfangreichen Instandsetzungsarbeiten an unsere Ständen stehen unseren Kunden nun modern und funktionell gestaltete Schießanlagen zur Verfügung. 

Fünf 25m Bahnen können flexibel genutzt werden, als 25m Präzisionsbahnen,  zum Mehrdistanzschießen, Speedschießen oder nach Vorgaben von Behörden oder Sicherheitsunternehmen.

Während der Rahmenöffnungszeiten können die Stände einzeln oder insgesamt stundenweise gemietet werden.

Bitte beachten Sie, dass während des Schießbetriebes stets eine Aufsicht anwesend sein muss.  Können Sie keine bestandene Sachkundeprüfung vorweisen, müssen wir eine Aufsicht - gegen Kostenerstattung - bestellen.

Unsere Stände sind offen , haben einen Sandboden mit Filzbelag und Schalldämmung an den Wänden.

Telefonische Terminanfrage Schießstand:

02324 25885

Sicht von oben

Vereinsstand mit Fallscheibenanlage

Vereinsstand mit Fallscheibenanlagen

Die KW-Stände

Die Langwaffenstände

Es stehen vier Langwaffenbahnen zur Verfügung, die wahlweise auf einer Distanz von 50m oder 100m beschossen werden können.  

Wahlweise können Sie eigene Scheiben benutzen oder unsere Standardscheiben verwenden. Die Stände sind offen, aber überdacht.

Es kann stehend freihändig, angestrichen, sitzend aufgelegt oder liegend aufgelegt geschossen werden. Aber Achtung: Rahmenschüsse kosten 3,-€

Die 100m Bahnen  sind mit Kameras und Monitoren ausgestattet, das erleichtert die Trefferaufnahme sehr. Alle Stände sind bis Kaliber .338 Lapua Mag. abgenommen. Ebenso können KK-Waffen, Unterhebelrepetierer und Halbautomaten geschossen werden.

Vermietet werden die Stände jeweils stundenweise pro Person.